Zu den Inhalten springen

    Hauptnavigation:

      Leben in Würde – bis zuletzt

      Förderverein und Spenden

      Das Hospiz Mutter Teresa ist gesetzlich verpflichtet, einen Teil der entstehenden Kosten selbst zu erwirtschaften. Ungefähr 20 % unserer Kosten sind nicht durch gesetzliche Kostenträger gedeckt – pro Gast und Tag sind das im Durchschnitt etwa 75 €.

      Da unser Hospiz aber allen Gästen, ungeachtet ihrer finanziellen Möglichkeiten offen stehen soll, benötigen wir jährlich rund 150.000 € an Spendengeldern, um das Hospiz weiter betreiben zu können. Unser Dank gilt daher unseren zahlreichen Freunden und Unterstützern, die unsere wertvolle Hospizarbeit finanziell mittragen und so auf Dauer möglich machen.

      So können Sie uns unterstützen

      • Durch eine Spende an den gemeinnützigen Förderverein des Hospiz Mutter Teresa Iserlohn-Letmathe e.V.
        Konto-Nummer 180 53 470, Sparkasse Iserlohn, BLZ 445 500 45
        IBAN: DE19445500450018053470
        BIC: WELADED1ISL
      • Durch eine Spende direkt auf das Konto der Hospiz Mutter Teresa GmbH (als gemeinnützig anerkannt):
        Konto-Nr. 180 56 994 - Sparkasse Iserlohn - BLZ: 445 500 45
        IBAN: DE28445500450018056994
        BIC: WELADED1ISL
      • Durch eine Mitgliedschaft in unserem Förderverein. Als Fördermitglied leisten Sie einen jährlichen Beitrag von mindestens 32 € oder eine höhere von Ihnen selbst bestimmte Summe.

      Alle genannten Unterstützungsformen sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen als Sonderausgabe steuerlich absetzbar.

      Vielen Dank für Ihre Unterstützung!